Eycatcher
Beschnittzugabe
Definition:

Beschnittzugabe bezeichnet die zu bedruckende Fläche, welche bei einem späteren Zuschneiden über das Endformat hinausgeht und technischen, nicht vermeidbaren Toleranzen wie Papierschrumpfung, Duplexanpassung und dem Schneiden selbst vorbeugt.

Für den Digitaldruck hat sich ein Standard von mind. 3 mm etabliert. Wird keine Beschnittzugabe angelegt, kann es zu unschönen und unproffessionellen weißen Rändern, genannt "Blitzer" kommen.

zurück

Zeige alle Einträge

Kontakt

Montag - Freitag:

08:00 - 18:00 Uhr

druck@rosenberger-media.de

(05 21) 5 83 04-70

Anfahrt

Neuigkeiten

Neu! Für Glanzleistungen

Wir bedrucken Cover jetzt auch in Gold & Silber!

Endlich: Cover so individuell wie du!

Du hast viel Mühe und Hirnschmalz in deine Arbeit gesteckt. Jetzt soll sie auch gut aussehen und sich von den anderen abheben.

Übersicht